Startseite Personen A-Z Impressum
Wer war eigentlich ...? Bedeutende Persönlichkeiten der Geschichte

Wer war eigentlich ...? Tyrone Power

Steckbrief

Biografie und Leben

Foto von der Person

Tyrone Powers frhe Jahre

Tyrone Power wurde 1914 in Cincinnati, Ohio, als Sohn einer berhmten Schauspielerfamilie geboren. Sein Vater, Tyrone Power Sr., war ein bekannter Bhnendarsteller, und seine Mutter, Patia Power, war ebenfalls eine erfolgreiche Schauspielerin. Tyrone Jr. wurde in den Theaterkreisen aufgewachsen und machte schon frh erste Erfahrungen auf der Bhne.

Tyrone Powers Durchbruch in Hollywood

Tyrone Power zog 1931 nach Hollywood, um eine Karriere als Filmschauspieler zu starten. Nach einigen kleineren Rollen in Filmen wie "Tom Brown of Culver" und "Lloyds of London" erhielt er 1936 seine erste groe Rolle in dem Film "Ladies in Love". Der Film war ein Hit und machte Power zum neuen Star in Hollywood.

Tyrone Power als Hollywoods fhrender Mann

In den 1940er Jahren war Tyrone Power einer der grten Stars in Hollywood. Er war bekannt fr seine guten Aussehen und seinen Charme und spielte in Filmen wie "The Mark of Zorro", "Blood and Sand" und "The Razor's Edge". Sein Erfolg machte ihn zum hchstbezahlten Schauspieler seiner Zeit.

Tyrone Powers militrischer Einsatz im Zweiten Weltkrieg

Tyrone Power trat whrend des Zweiten Weltkriegs der US-Marine bei und diente als Pilot. Er wurde whrend seines Einsatzes in der Pazifikregion verwundet, berlebte jedoch und kehrte nach Hollywood zurck.

Tyrone Powers Bhnenkarriere

Bevor Tyrone Power seine Karriere in Hollywood startete, machte er sich einen Namen auf der Theaterbhne. Er trat in Stcken wie "Romeo und Julia" und "The Merchant of Venice" auf und erhielt gute Kritiken fr seine Darstellungen. Powers Erfahrungen auf der Bhne halfen ihm, seine schauspielerischen Fhigkeiten zu verbessern und eine erfolgreiche Filmkarriere aufzubauen.

Tyrone Power und seine Beziehungen zu Hollywoodstars

Tyrone Power war bekannt fr seine guten Aussehen und seinen Charme und hatte whrend seiner Karriere viele Beziehungen zu Hollywoodstars. Er war mit Schauspielerinnen wie Lana Turner, Judy Garland und Annabella verheiratet und hatte auch Beziehungen zu Marlene Dietrich und Mai Zetterling.

Tyrone Powers politisches Engagement

Tyrone Power war nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern engagierte sich auch politisch. Whrend des Zweiten Weltkriegs trat er der US-Marine bei und diente als Pilot. Nach dem Krieg wurde er ein Aktivist fr die Brgerrechtsbewegung und setzte sich fr die Gleichberechtigung von Afroamerikanern und anderen Minderheiten ein.

Tyrone Powers Vermchtnis

Tyrone Power war einer der grten Stars in Hollywood und hatte einen groen Einfluss auf die Filmindustrie seiner Zeit. Sein gutaussehendes Erscheinungsbild und sein Charme machten ihn zum Vorbild vieler Schauspieler. Nach seinem Tod wurde er von seinen Fans und Kollegen sehr vermisst, und sein Vermchtnis lebt bis heute weiter.

Tyrone Powers Leidenschaft fr das Fliegen

Tyrone Power war nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler und engagierter Brgerrechtler, sondern hatte auch eine Leidenschaft fr das Fliegen. Whrend seiner Zeit in der US-Marine diente er als Pilot und flog verschiedene Flugzeuge. Nach dem Krieg kaufte er sich sein eigenes Flugzeug und nahm an Flugrennen teil.

Tyrone Powers herausragende schauspielerische Leistungen

Obwohl Tyrone Power in erster Linie fr seine guten Aussehen und seinen Charme bekannt war, war er auch ein talentierter Schauspieler. In Filmen wie "The Razor's Edge" und "Nightmare Alley" bewies er sein schauspielerisches Knnen und erhielt Anerkennung von Kritikern und Kollegen.

Tyrone Powers Arbeit als Produzent

Neben seiner Arbeit als Schauspieler war Tyrone Power auch als Produzent ttig. Er grndete seine eigene Produktionsfirma, die Tyrone Power Productions, und produzierte Filme wie "The Eddie Duchin Story" und "Abandon Ship". Seine Arbeit als Produzent zeigte, dass er auch hinter der Kamera ein talentierter und engagierter Knstler war.

Tyrone Powers Tod

Tyrone Power starb 1958 im Alter von 44 Jahren whrend der Dreharbeiten zu dem Film "Solomon and Sheba". Er erlitt whrend einer Drehpause einen Herzinfarkt und wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er spter verstarb. Sein Tod schockierte Hollywood und seine Fans auf der ganzen Welt. "Solomon and Sheba" wurde zu Ende gedreht und verffentlicht. Der Film wurde 1959 verffentlicht, nachdem Tyrone Power whrend der Produktion verstorben war. Die Rolle des Knig Salomon wurde daraufhin von Yul Brynner bernommen, der bereits in mehreren erfolgreichen Filmen mit Power zusammengearbeitet hatte. Der Film erhielt gemischte Kritiken, wurde jedoch ein finanzieller Erfolg an der Kinokasse.

Tyrone Powers Erbe als Stilikone

Tyrone Power war nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler und Produzent, sondern auch eine Stilikone seiner Zeit. Seine Kleidung und sein Auftreten beeinflussten die Modetrends der 1940er und 1950er Jahre, und er wurde oft als Beispiel fr den klassischen Hollywood-Look angefhrt. Sein Erbe als Stilikone lebt bis heute weiter und beeinflusst immer noch die Mode und das Design.

weitere Persnlichkeiten

deutsche Bundeskanzler
Louis de Funes
Heinrich VIII
Nobelpreis Gewinner
Christoph Kolumbus
Heinz Kohut
Johannes Kepler
Kaier Nero
Wilhelm Steinitz
Karl der Groe